Der Kaufmann und der Techniker – Chancen der Zusammenarbeit nutzen

Oft scheint es in der Veranstaltungsbranche so, als ob Kaufleute und Techniker kaum zusammen arbeiten können.

Da jedes Aufgabengebiet seinen eigenen Druck mitbringt und auf Grund des hohen Arbeitsaufkommens vor Produktionen, bleibt die zielführende Kommunikation häufig auf der Strecke. Es fällt schwer, den Anderen zu verstehen.

Dadurch entstehen Konflikte und das Arbeitsklima im Team wird nachhaltig beeinträchtigt.

In dieser Seminar-Reihe entwickeln wir, nach einer ausführlichen Bedarfsanalyse, gemeinsam mit Ihnen Wege, Ihre Zusammenarbeit zu verbessern. Die Inhalte richten sich dabei nach Ihren spezifischen Anforderungen.

Je nachdem wie tiefgreifende und Nachhaltige Verbesserungen Sie anstreben wollen und können wählen Sie Ihre Seminar-Komponenten.

Das Spektrum reicht dabei von einer Ein- und Zweitages Veranstaltung bis zu einer kontinuierlichen Begleitung über ein Jahr.

Ich führe dieses Seminar seit 2011 mit der lizensierten Trainerin und Business Coach Anke Dakey durch. Ich freue mich, dass ich diese anerkannte Fachfrau für ein gemeinsames Training gewinnen konnte.

Mit ihrem positiven Feedback bestätigen Kunden, wie das MUK Lübeck oder die Stadthalle Wilhelmshaven, dass unser Seminarangebot hilft, die Kommunikation und Arbeits-Abläufe im Unternehmen wesentlich zu optimieren.

Die Themen:

Der Ist Zustand

  • Wo stehen wir?
  • In welchen Bereichen haben wir konkreten Verbesserungsbedarf?

Kriterien gelingender Kommunikation

  • Grundannahmen der Kommunikation, Sender – Empfänger Modell.
  • Die Landkarte ist nicht die Landschaft: Wie wir Informationen Verarbeiten, Informationen wirksam weitergeben.

Grundlagen erfolgreicher Zusammenarbeit im Team

  • Wer, was, wann, wo? Von der Checkliste bis zum Ablaufplan – Kommunikationsabläufe im Unternehmen effektiv gestalten.

Miteinander Arbeiten

  • Was macht mein/e Kollege/Kollegin eigentlich  genau?  – Die Arbeitswelt der Kollegen verstehen und nachvollziehen.
  • Was braucht mein/e Kollegin/Kollege von mir? Wiederkehrende Probleme der Zusammenarbeit lösen.

Typische Konflikte im VA Management

  • Konflikte durch gesetzliche Vorgaben.
  • Konflikte durch interne und fachspezifische Kommunikation.

Konfliktlösungen

  • Durch manchmal gefährliche Gewässer segeln – Konfliktgespräche führen
  • Vom Hafen zum Umschlagplatz – Interessenausgleich: Was führt beide Parteien zum Erfolg?
  • Den Wind aus den Segeln nehmen: Wie gehe ich mit emotionalen Konfliktpartnern um?

Für wen ist das Seminar?

Das Training richtet sich an Veranstaltungs-Manager und
–Techniker, die Ihre Zusammenarbeit im Dialog miteinander
verbessern möchten.

Welchen Nutzen haben Sie?

  • Sie lernen effiziente Kommunikationstechniken kennen, um die Zusammenarbeit besser zu koordinieren und Konflikte zu minimieren.
  • Sie entwickeln Verständnis, für die Herausforderungen Ihrer Kollegen und können so gezielt das Teamwork fördern.
  • Durch eine Verbesserung des Arbeitsklimas steigert sich der wirtschaftliche Erfolg um bis zu 30%.
  • Fehler werden minimiert und die erhöhte Motivation der Mitarbeitenden führt zu gesteigerter Kundenzufriedenheit.

Wo und Wie?

Ort: In Ihrem Hause

Format 1
:
Tages- oder Zwei-Tages Workshop.
Vorteil: Sie erhalten schnell erste Impulse für die Zusammenarbeit

Format 2:
Kickoff mit Tages oder Zwei-Tages Workshop + Follow Up nach 6 Monaten als Tagesworkshop
Vorteil: Sie nehmen Kurskorrekturen vor und steigern die  Nachhaltigkeit der Maßnahmen

Format 3:
Jahresprogramm zur Verbesserung der Kommunikation und Zusammenarbeit im Team
Vorteil: Das Arbeitsklima verbessert sich tiefgreifend, sie erzielen bessere Ergebnisse

Link: www.evvc.org

Ihre Dozenten

©Uwe Gorecky
©Uwe Gorecky

Uwe Gorecky,
selbständiger Veranstaltungs-Meister und Technischer Leiter;

 

©Anke Dakey
©Anke Dakey

Anke Dakey,
selbstständige Trainerin und Coach mit den Schwerpunkten Führung, und Kommunikation für Fach- und Führungskräfte der Veranstaltungsbranche.

Ihre Seminare profitieren von ihrer langjähriger Erfahrungen im Veranstaltungsgeschäft und Ihren pädagogischen Qualifikationen als Dipl. Religionspädagogin (FH) und lizenzierter Trainerin, und Business Coach.

www.dakey.de